Weiter zum Inhalt

Fachinformatiker/in Systemintegration

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Kurz und knapp

Systemintegration beinhaltet das Planen und Konfigurieren von IT-Systemen. Auch Störungen werden diagnostiziert und behoben.

Was macht ein Fachinformatiker bzw. eine Fachinformatikerin Systemintegration?

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen Hardware und Software für IT-Systeme in ihrem eigenen Betrieb oder für Kunden. 

Sie erweitern bereits vorhandene IT-Systeme oder entwickeln und bauen komplett neue Lösungen auf, die speziell auf die Bedürfnisse des Betriebs oder die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind. 

Außerdem kümmern sie sich um die regelmäßige Aktualisierung und Wartung der IT-Systemkomponenten und beheben Fehler.

Was sollte ich für ein Typ sein?

  • Du solltest gute Kenntnisse in Mathe, Englisch und Informatik haben.
  • Wichtige Eigenschaften sind technisches Verständnis, Kreativität, Ausdauer und Geduld, z.B. bei der Fehlersuche in Software.
  • Du solltest gut zuhören und kommunizieren können.
  • Du brauchst eine hohe Lernbereitschaft, denn in diesem Beruf ist ein lebenslanges Lernen für Dich unabdingbar.

Alles klar?

Dann finde nun Unternehmen, die ein Praktikum im Bereich Fachinformatik Systemintegration anbieten.

Unternehmen finden

 

Du willst noch mehr über diesen Beruf erfahren?

Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Steckbrief für diesen Beruf erstellt:

https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/steckbrief/7847

Partnerlogos

Unsere Partnerinnen und Partner

Förderung durch